Feinwerktechnik hago setzt auf weitere Feinschneidpresse von Qcision.

scrolldown

Feinwerktechnik hago GmbH installiert die XFT speed.

An ihrem Produktions- und Hauptstandort Küssaberg hat hago diese Tage einen weiteren Meilenstein für die Zukunft des erfolgreichen Feinschneidens gelegt. Eine neue servomechanische Feinschneidpresse von Qcision ergänzt ihre Produktion, in welcher Bauteile für die Schloss- und Schliesstechnik feingeschnitten werden. Die Einbringungsarbeiten seien sehr zufriedenstellend verlaufen, so die Verantwortlichen von hago, man sei im Zeitplan.

«Mit ihrer Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Prozessfähigkeit bietet die servomechanische Feinschneidpresse XFT alle Voraussetzungen, um die Feinwerktechnik hago auf dem Erfolgspfad des Feinschneidens zu begleiten. Dank modernster Servo-Antriebstechnologie können sehr hohe Taktzahlen erreicht werden, optimal für die Bauteile von Feinwerktechnik hago. Wir gratulieren zur Produktionseinbringung, freu-en uns auf die Inbetriebnahme, danken für die langjährige Partnerschaft und wünschen viel Erfolg!» freut sich Patrick Vonmüllenen, Key Account Manager.

Auch Marcel Wegmann, COO und CTO der Feinwerktechnik hago GmbH bestätigt: «Als jahrelanger Partner von Qcision freuen wir uns, dass unser Maschinenpark um eine weitere Feinschneidpresse erweitert wird. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten ist für uns der Maßstab gemeinsamen Erfolges. Wir legen großen Wert auf eine langfristige, partnerschaftliche Zusammenarbeit und freuen uns sehr, Qcision als Experten der Feinschneidtechnologie an unserer Seite zu haben.»

Feinwerktechnik hago GmbH

Blech umformen, stanzen und beschneiden: «Seit 1970 sind wir der Generalist für hochwertige und effiziente Blechlösungen. Unsere Firmenphilosophie ist eindrucksvoll geprägt von der ständigen Bereitschaft, in neue Technologien zu investieren und diese erfolgreich einzusetzen.»

Erfahren Sie mehr
über uns und was wir tun

Das Unternehmen

Company

Technologie

Technologie

Service

Service